Tottenham Hotspur gegen Real Madrid: So lautet das Topspiel in der Champions League am Mittwochabend. Borussia Dortmund ist gegen Nikosia zum Siegen verdammt, um wenigstens noch den Verbleib in der Europa League zu sichern. RB Leipzig muss in Porto ran. Hier unsere Wett-Tipps.

FC Porto – RB Leipzig (20.45 Uhr)

Tendenz: Leipzig hat in den beiden Duellen vergangene Woche gegen den FC Bayern bewiesen, dass sie noch längst keine Spitzenmannschaft sind. In Porto wird Trainer Hasenhüttl daher erstmal auf Sicherheit gehen und Rote Karten sowie Fehler vermeiden wollen. Porto muss auf Sieg spielen, da es im direkten Vergleich mit RB bislang schlechter dasteht (2:3).

Tore: Leipzig wird versuchen, Gegentore zu vermeiden. Das dürfte gegen Porto und Topstürmer Vincent Aboubakar schwierig werden. Sobald Porto trifft, muss Leipzig auf ein Unentschieden gehen.

Tipp:[wc_highlight color=“green“]Porto wird in der zweiten Halbzeit mehr Tore erzielen als in der ersten Halbzeit.[/wc_highlight]Das gibt bei Bet365 eine Quote von 2.37

Borussia Dortmund – Apoel Nikosia

Tendenz: Dortmund hat zuletzt in der Liga geschwächelt, gegen Hannover setzte es eine deutliche 2:4-Niederlage – allerdings in Unterzahl. Will der BVB in der Europa League überwintern, MUSS er seine Zwischenkrise überwinden und dieses Spiel gegen Nikosia gewinnen. Und er wird es auch!

Tore: Vieles hängt davon ab, ob Aubameyang sein Formtief (drei Pflichtspiele ohne Treffer) überwunden hat. Sollte dem so sein, könnte es richtig bitter für die Gäste werden.

Tipp: Im eigenen Stadion wird der BVB deutlich gewinnen. Daher spielen wir [wc_highlight color=“red“]Asia Handicap auf Dortmund-Sieg mit 2,5 Toren [/wc_highlight]und nehmen die Quote von 1.75 bei BEt365 mit.

Tottenham Hotspur – Real Madrid

Tendenz: Tottenham hat in Madrid ein 1:1 geholt und dabei stark gespielt. In der Liga gab es zuletzt für beide Mannschaften Rückschläge: To ttenham verlor bei Manchester United 0:1, Real Madrid blamierte sich in Girona mit einem 1:2. Beide Mannschaften können dennoch recht locker in die Partie gehen, weil es eigentlich nur noch darum geht, wer am Ende Gruppensieger wird.

Tore: Solche „Freundschaftsspiele“ zwischen zwei Teams dieser Klasse mutieren gerne mal zum Schützenfest. Beide Mannschaften bringen ordentlich Frust aus der Liga mit, den sie sich sicher gerne wegballern würden.

Tipp: [wc_highlight color=“green“]Wir glauben, dass beide Mannschaften ein Tor erzielen und Tottenham am Ende gewinnt.[/wc_highlight] Das gibt bei Bet365 eine Quote von 4.75