Die EM 2021 findet durch die Pandemie bedingt erst ein Jahr später statt – ursprünglich wäre sie ja schon 2020 ausgetragen worden. Wir von sportwetten-pur.de möchten Euch während der EM immer mit den tagesaktuellen Quoten von unseren vier Top-Buchmachern versorgen. Ihr bekommt immer die Quoten des aktuellen und des nächsten Tages präsentiert. Wir achten dabei darauf, dass keine Äpfel mit Birnen verglichen werden, sondern vergleichen tatsächlich nur gleiche Angebote. Auch wenn mittlerweile viele Wettanbieter bei den Quoten identische Ergebnisse haben, gibt es aber immer wieder große Unterschiede, die es zu finden gibt. Wichtig ist natürlich auch, dass man nur da ein Konto eröffnen sollte wo man es auch machen darf.

Wer sind die besten Wettanbieter?

Unsere vier besten Wettanbieter der EM 2021 sind 888.com, bildbet.de, sportwetten.de und bet365.com. Dieses Quartett bietet nach unseren Auswertungen das beste Paket aus guten Quoten, seriösen Ein- und Auszahlungsoptionen, einem großen Livewetten-Angebot zur EM 2021. Wir haben zu allen Anbietern ein ausführliches Review und wenn Ihr bei dem einen oder anderen noch kein Konto habt, macht es sicher Sinn, das zu ändern. Wir achten darauf, dass unsere Partner-Wettanbieter entweder schon über eine Lizenz in Deutschland verfügen oder zumindest schon im Genehmigungsverfahren stehen. Bei der Neueröffnung eines Wettkontos sollte man außerdem beachten, dass die Anbieter regelmäßig tolle Begrüßungsangebote für neue Kunden haben, die das Wetten dort noch attraktiver machen, weil ein erfolgreiches Ergebnis dadurch viel wahrscheinlicher wird. Die genaue Übersicht gibt es hier.

Wo gibt es die besten Quoten für die EM 2021?

Betrachtet man die EM 2021 Quoten genauer, sieht man schon in den ersten sechs Spieltagen, für die es schon verlässliche Quoten gibt, dass es wie immer deutliche Unterschiede gibt. Beispielsweise gibt es bei 888.com beim Spiel Dänemark gegen Finnland eine Siegquote von 7,6 für den Tipp auf Finnland. Wir halten in diesem skandinavischen Duell einen Außenseitersieg für durchaus realistisch. Sportwetten.de geht hier sogar noch höher: für einen finnischen Sieg zahlt der Anbieter aus Düsseldorf für einen Euro Einsatz sogar 7,9 Euro aus (vor Abzug von Steuern).

Wir werden hier die gesamten Euro 2021 Quoten genau im Auge behalten und Euch stets aktuell über die Entwicklungen informieren. Möglicherweise werden wir dabei auch Tageskombis anzeigen bei den Kombis aus den ja am Anfang meistens immer drei Spielen pro Tag bestehen.

Wer wird Torschützenkönig der EM 2021?

Neben den Spielquoten ist es natürlich gerade bei Großereignissen immer interessant, vor dem Start zum Beispiel auf den Titelträger oder den Torschützenkönig zu setzen. Bei den EM 2021 Wettquoten Torschützenkönig gibt es bei Bildbet zum Beispiel derzeit einen großen Favoriten: für den belgischen Top-Stürmer Romelu Lukaku gibt es mit 6.0 aktuell die Top-Quote. Die deutsche Top-Quote gibt es für Serge Gnabry. Für einen Euro Einsatz bekäme man bei Bildbet immerhin 21 Euro zurück. (vor dem Abzug von Steuern)Traut man den Polen und damit auch Robert Lewandowski ein gutes Turnier zu, bekommt man zum Beispiel die Quote 26.0.

888.com sieht die Sache etwas anders: hier ist der Engländer Harry Kane mit der Quote 6.0 der Topfavorit. Für Lukaku gibt es sogar die Quote 7,5. Und die Quoten von Gnabry und Lewandowski sind genau getauscht. Für den Polen gibt es hier nur die Quote 21, während ein vorhergesagter goldener Schuh von Gnabry die Quote 26.0 bringt. Die weitere Analyse dazu haben wir hier für Euch bereitgestellt.

Wer vor dem Eröffnungsspiel auf den Titelträger setzen will, ist definitiv als Neukunde bei unserem Partner Bildbet am besten aufgehoben: Wer da noch kein Konto hat, bekommt für einen Euro Einsatz die unglaubliche Quote 100 auf den Europameister 2021 Deutschland. Alles Weitere bekommt Ihr hier dazu erklärt.

Natürlich gibt es zum EM 2021 auch zahlreiche Bonusangebote, die man immer beachten sollte.

Wo gibt es die besten Livewetten zur EM 2021?

So etwas wie die „Königsdisziplin“ und das genaue Gegenteil der Langzeitwetten Torschützenkönig oder Titelträger sind die EM 2021 Livewetten. Durch den neuen Staatsvertrag wurde den Wettanbietern ein Teil des Angebots in Deutschland gestrichen, aber es gibt immer noch sehr viele Möglichkeiten, während eines Spiels den zusätzlichen Kick durch Livewetten zu bekommen. Das Livewetten-Angebot der seriösen Anbieter ist dabei mittlerweile relativ ähnlich durch die Restriktionen, aber wir arbeiten hier auf, was es aktuell zu beachten gilt und womit man am meisten Spaß und Erfolg haben kann. Hier gibt es weitere Details dazu.

Die EM 2020 startet jetzt endlich in wenigen Tagen. Es wird dann die EM 2021 sein, aber wir alle werden hoffentlich viel Spaß damit haben. Die passenden Wetten dazu erhöhen in unseren Augen den Spaß noch einmal, denn es gibt doch nichts schöneres, wenn man nach einem tollen Fußballspiel auch noch einen persönlichen (Wett)gewinn daraus generieren kann.

Häufig gestellte Fragen:

Von wann bis wann findet die EM 2021 statt?

Die UEFA EM 2021 startet am 11.6 mit dem Eröffnungsspiel Italien gegen die Türkei in Rom und endet am 11.7 mit dem Finale in London.

Wie viele Teams nehmen an der EM 2021 teil?

Insgesamt qualifizierten sich 24 Teams für die Endrunde. Diese werden ins sechs Gruppen aufgeteilt. die besten 16 Teams qualifizieren sich für die KO-Runde ab dem Achtelfinale.

Wer sind die Top-Favoriten der EM 2021?

Beim Wettanbieter bet365.com ist derzeit der Titelverteidiger Frankreich der Top-Favorit auf den Titel. Aktuell gibt es dafür die Quote 5.5. Dahinter folgen England (Quote 6.0), Belgien (6.5) und Deutschland (8.0).

Wie viele Spiele werden insgesamt bei der EM 2021 ausgetragen?

Insgesamt gibt es 51 Spiele, die in elf verschiedenen Städten in ganz Europa ausgetragen werden.