Der Pokal hat seine eigenen Gesetze? Das war einmal. Kaum ein Profiteam unterschätzt diesen Wettbewerb noch. Schließlich ist es der einfachste Weg in die Europa League. Doch natürlich wird es auch in dieser ersten Runde wieder Überraschungen geben. Wir haben Euch die interessantesten Spiele des DFB-Pokal-Wochenendes herausgesucht.

Wehen – FC St. Pauli

Freitag, 17.8., 20.45 Uhr, Sky
St. Pauli flog im vergangenen Jahr gegen einen ähnlichen Gegner in der ersten Runde raus. Damals war es der SC Paderborn, der später in die zweite Liga aufstieg. Für ganz so stark halten wir Wehen nicht, dennoch könnte es eng werden. Die Hamburger haben jedoch einen souveränen Saisonstart mit zwei Siegen in zwei Spielen hingelegt. Unser Tipp: St. Pauli gewinnt.
Quote bei Sky Bet: 2.37
Quote bei BetVictor: 2.25  

 

Oberhausen – Sandhausen

Samstag, 18.8., 18.30, Sky
Eine extrem interessante Quote bietet diese Erstrunden-Begegnung. Oberhausen ist mit drei Siegen in drei Spielen in die Regionalliga-Saison gestartet und führt die Tabelle an. Sandhausen hat dagegen in zwei Zweitliga-Spielen sechs Gegentore bekommen und ist damit Schlusslicht im Unterhaus. Unser Tipp: Rot-Weiß Oberhausen gewinnt.
Quote bei Bet Victor: 4.0
Quote bei Betsson: 3.75

Erzgebirge Aue – FSV Mainz 05

Samstag, 18.8., 18.30, Sky
Selten haben wir eine so gute Quote in einem Erstrundenmatch des DFB-Pokal gesehen. Klar, Aue ist im Gegensatz zu Mainz schon im Spielmodus, hat aber in der 2. Liga auch erst einen Punkt aus zwei Spielen geholt. Auch wenn Mainz gerne als Abstiegskandidat aus der Bundesliga gehandelt wird: für Aue sollte es reichen. Unser Tipp: Mainz gewinnt.
Die Quote bei BetVictor: 2.15
Die Quote bei Betsson: 2.08

Karlsruher SC – Hannover 96

Sonntag, 19.8., 15.30 Uhr, Sky
Zugegeben: Der nächste Tipp ist riskant. Aber die Quote ist äußerst attraktiv. Hannover 96 ist für uns ein ganz heißer Abstiegskandidat aus der Bundesliga. Der KSC ist so etwas wie der Unentschieden-König der 3. Liga: In vier Spielen gab es einen Sieg und drei Mal Remis. Unser Tipp: KSC gewinnt oder Unentschieden nach 90 Minuten.
Die Quote bei Betsson: 1.87
Die Quote bei Bet Victor: 1.83

Energie Cottbus – SC Freiburg

Montag, 20.8., 18.30 Uhr, Sky
Wer in diesem Spiel eine Überraschung wittert, wird von diesem Tipp enttäuscht sein. Natürlich ist es im Stadion der „Freundschaft“ für keinen Gegner leicht, aber Freiburgs Trainer Christian Streich hat am Ende so viel mehr drauf, als Halbtagsproll und Gegenüber Claus-Dieter Wollitz, dass wir fest an den SCF glauben. Unser Tipp: Freiburg gewinnt.
Die Quote bei BetVictor: 1.9
Die Quote bei Betsson: 1.9

SC Paderborn – FC Ingolstadt

Montag, 20.8., 18.30 Uhr, Sky
Paderborn hat in der vergangenen Saison St. Pauli in der ersten Runde rausgeschossen, ist dann über Bochum ins Achtelfinale eingezogen und hat dort wen geschlagen? Richtig, den FC Ingolstadt. Im Viertelfinale gab es dann ein 0:6 gegen die Bayern. Wir glauben an den Aufsteiger. Unser Tipp: Paderborn gewinnt.
Die Quote bei Sky Bet: 2.6
Die Quote bei Bet Victor: 2.7