Am Donnerstagabend treffen in der WM-Relegation Kroatien und Griechenland aufeinander, Nordirland trifft auf die Schweiz. Keine leichte Aufgabe für die Teams – und für die Sportwetter. Wie man mit den Spielen trotzdem Geld verdienen kann, verrät Euch Sportwetten-Pur.

Verdoppel-Decker

Erfahrungsgemäß fallen in den Hinspielen solch wichtiger Partien, bei denen es immerhin um die Qualifikation für die WM in Russland geht, wenig bis gar keine Tore. Unser Ziel ist es, unser Geld mit Hilfe der beiden Spiele Kroatien gegen Griechenland und Nordirland gegen die Schweiz (Anpfiff bei beiden Duellen ist um 20.45 Uhr) zu verdoppeln. Daher kombinieren wir folgende zwei Wetten miteinander

  • [wc_highlight color=“red“]Bei Kroatien gegen Griechenland fallen weniger als 2,5 Tore (Quote 1,53 bei Bet365)[/wc_highlight]
  • [wc_highlight color=“green“]Bei Nordirland gegen die Schweiz fallen weniger als 2,5 Tore (Quote 1,36 bei Bet365)[/wc_highlight]

Somit kommen wir auf eine Gesamtquote von 2,08.

Übrigens: Unser Partner Bet365 hat aktuell wieder ein attraktives Neukundenangebot: Wer bis zu 100 Euro einzahlt, erhält auf den Einzahlungsbetrag einen 100 Prozent Bonus gutgeschrieben.