Eine WM ohne Italien? Kann man sich nicht vorstellen, selbst jetzt noch nicht, trotz eines 0:1 im Hinspiel der Playoffs in Schweden.

Italien – Schweden (Montag, 20.45 Uhr)

Dass die Azzurri jetzt zittern müssen, das haben sie sich selbst zuzuschreiben. Denn die Niederlage war unnötig (bei 65 Prozent Ballbesitz und acht Torschüssen, wenn auch nur zwei davon auf das Tor gingen), aber wer die komplette erste Halbzeit verschläft, muss sich eben nicht wundern, wenn das böse Erwachen zu spät kommt.

Die Schweden-Pleite war die eigene Schuld, was ja auch eine gute Nachricht sein. Italien wird das Rückspiel anders angehen, mit der Betonabwehr aus seligen Juve-Zeiten (Chiellini, Bonucci und Barzagli vor Torwart Buffon), mit Antonio Candreva und Lorenzo Insigne über außen und vorn zentral mit Ciro Immobile. Das wird reichen gegen Schweden, das zwar Forsberg hat aber eben auch einen Marcus Berg.

Tipp: [wc_highlight color=“red“]Italien qualifiziert sich[/wc_highlight] Quote bei bet365: 1.8.

Übrigens: Unser Partner Bet365 hat aktuell wieder ein attraktives Neukundenangebot: Wer bis zu 100 Euro einzahlt, erhält auf den Einzahlungsbetrag einen 100 Prozent Bonus gutgeschrieben.