Wetttipps für die Champions League am Dienstag

Die Ligen laufen wieder, und nun endlich geht es auch mit der Champions League weiter. An diesem Dienstag beginnt das Achtelfinale mit zwei Favoriten. Wie schlagen sich Juventus Turin und Manchester City? Die Wetttipps.

Juventus Turin – Tottenham Hotspur
(20.45 Uhr, live bei Sky)

Tendenz: Juventus ist wieder da. Seit dem 2:3 in Genua Ende November konnte Turin elf Siege feiern (bei einem einzigen Unentschieden). Zuletzt gab es ein souveränes 2:0 bei der heimstarken Fiorentina. In der Champions League ist Juve ohnehin traditionell eine Macht – und der Gegner aus London ein Neuling. Tottenham ist jedoch eine spektakuläre Mannschaft mit einem überragenden Torjäger Harry Kane, in der Liga gab es zuletzt Mitte Dezember die letzte Niederlage. Doch gegen abwehrstarke Teams (West Ham oder  Southampton) tut sich die Truppe mitunter schwer. Klarer Vorteil aber: Juventus muss im Heimspiel vorlegen, Tottenham kann warten. Und hat dann schnelle Spieler wie Christian Eriksen oder Dele Alli, die im Umschaltspiel brillieren.

Tore: In den vergangenen elf Ligaspielen kassierte Juventus genau EIN Gegentor. Und darunter waren immerhin Spiele gegen den AS Rom, Inter Mailand, Napoli oder Florenz! Nach vorn tut die „Alte Dame“ aber auch nicht mehr als nötig, das 7:0 gegen Sassuolo vor einer Woche war eine krasse Ausnahme. Tottenham ist offensiv unberechenbar, gegen Manchester United und Arsenal ließ das Team keinen Treffer zu, in Liverpool hätten es statt der zwei Gegentore auch sechs sein können. Nach vorne geht dank Kane immer etwas, der Stürmer braucht nicht viel Raum für seine Aktionen, und er braucht auch nicht viele Chancen.

Tipp: Wir glauben an einen knappen Sieg für Juventus. Die Quote bei BetVictor: 2.0.


Wer kommt ins Finale der Champions League? Teil 1 unseres großen Spezials gibt es hier.


FC Basel – Manchester City
(20.45 Uhr, live bei Sky)

Tendenz: Hier wollen wir zunächst mit einer Frage beginnen. Wieviele Pflichtspielniederlagen hat Pep Guardiola mit Manchester City in dieser Saison kassiert? Die richtige Antwort ist nicht „eine“ (die Pleite in Liverpool, die wohl noch jeder präsent hat). Es gab nämlich noch eine zweite, und die in der Champions League. Im allerletzten Gruppenspiel in Donezk leistete sich City mit einer C-Truppe eine 1:2-Niederlage – nach zuvor fünf Siegen aus fünf Spielen. Das wird diesmal nicht passieren, denn anders als im Dezember geht es in diesem Achtelfinale sehr wohl um etwas. Gegner Basel hat zu Hause gegen Manchester aber gute Erfahrungen gemacht! United mit José Mourinho wurde im St.-Jakob-Park in der CL-Vorrunde 1:0 besiegt.

Tore: Sergio Agüero konnte zuletzt einfach nicht genug bekommen. In zuletzt elf Ligaspielen traf der Argentinier zwölf Mal, darunter waren vier Tore gegen Leicester City – alle in der zweiten Halbzeit. Doch die große Stärke von City ist eben die Pep-typische Unberechenbarkeit. So können Leroy Sané, Raheem Sterling, Gabriel Jesus, Fernandinho, Bernardo Silva oder oder oder treffen – die meisten auf Vorlage von Kevin De Bruyne. Basel hat die torgefährlichen Mohamed Elyounoussi und den aus Salzburg verpflichteten Dimitri Oberlin in seinen Reihen. Aber gegen City werden beide vor allem Erfahrung sammeln können.

Tipp: Manchester City wird mit mindestens zwei Toren Unterschied gewinnen. Für diese Wette Handicap -1 bekommen wir bei BetVictor eine 1.87.


TOP-Angebot: Ihr glaubt, dass Manchester City das Achtelfinal-Hinspiel in Basel gewinnt? Dann haben wir genau das Richtige für Euch. Wer sich über diesen Link anmeldet und noch kein Kunde von BetVictor ist, bekommt für einen Sieg von Manchester in der Schweiz die Quote 51.0. Wie es funktioniert, erfahrt Ihr unten.*


*So funktionierts: 1. Eröffnet ein BetVictor Konto. (Gültig nur für Neukunden) / 2. BEVOR IHR EINZAHLT: Meldet Euch unter Aktionen für das Angebot an. / 3. Zahlt 5 € oder mehr ein. / 4. Setzt eine Wette vor dem Spiel (Pre-Event), am Dienstag, den 13. Februar auf die reguläre Quote auf der Webseite das Manchester City gewinnt. / 5. Platziert Eure Wette zwischen Donnerstag, den 08. Februar um 10:00 Uhr und Dienstag, den 13. Februar um 20:45 Uhr. / 6. Eure erste Wette nach Kontoeröffnung muss auf Sieg Manchester City gesetzt werden, damit Ihr Euch für die Top Quote von 51,0 qualifiziert.

Falls die Wette gewinnt: Wird Eure Wette regulär ausgezahlt und Ihr erhaltet die Differenz als Bonus, sodass Euer Gewinn der erhöhten Quote von 51,0 entspricht. Maximaler Einsatz 1 €. Beispiel: Eine 1 € Wette bei einer Quote von 4,0 ergibt 4 € Gewinn und 47 € Bonus. Dieser Bonus verfällt nach 6 Tagen und kann in dieser Zeit mit Quoten von mindestens 1.5 eingesetzt werden, der Gewinn wird Euch gutgeschrieben!  Es gelten die AGBs von BetVictor!


1 Comment
  1. […] Hier findet Ihr die Sportwetten-Tipps für die Achtelfinale-Spiele der Champions League am Dienstag. […]

    Reply

Leave a reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen