Wetttipp für Köln gegen Borussia Dortmund

Der 21. Spieltag startet mit dem Duell 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund. Kann der ehemalige FC-Trainer Peter Stöger bei seinem Ex-Arbeitgeber endlich wieder feiern? Trifft der belgische Neuzugang  Michy Batshuayi für den BVB? Oder machen die Kölner einen weiteren wichtigen Schritt im Abstiegskampf? Unser Wetttipp.

1. FC Köln – Borussia Dortmund
(20.30 Uhr, Eurosport-Player)

Tendenz: Der 1. FC Köln hat nach zwei ganz wichtigen Siegen nach der Winterpause gegen Gladbach (2:1) und in Hamburg (2:0) im letzten Heimspiel einen Dämpfer erlitten. Trotz 1:0-Führung langte es am Ende nur zu einem Punkt gegen den FC Augsburg. Und ausgerechnet in diesen kleinen Lauf kommt Ex-Trainer Peter Stöger mit der Borussia aus Dortmund. Was Köln Hoffnung machen dürfte: In der Rückrunde gewann der BVB noch kein Spiel. Sowohl gegen Wolfsburg, als in Berlin und gegen Freiburg gab es jeweils nur ein Unentschieden. Und: Top-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang hat endgültig den Abflug zum FC Arsenal gemacht. Doch aus London kommt im Gegenzug jemand, der dem 1. FC Köln Sorge bereiten dürfte: Stürmer Michy Batshuayi wurde vom FC Chelsea bis Saisonende ausgeliehen. Doch kann der Belgier dem BVB schon in seinem ersten Spiel helfen?

Tore: Seit Simon Terodde beim 1. FC Köln stürmt, fallen auch wieder regelmäßig Tore. Und die BVB-Abwehr zeigte zuletzt einige Schwächen. Dortmunder Auswärtsspiele endeten zuletzt dreimal under, von daher scheint ein Over doch recht riskant.

Tipp: Wir glauben an einen Sieg der Dortmunder. Quote bei BetVictor: 1,95


Wer weitere Inspiration und Hintergründe zum 21. Bundesligaspieltag sucht, hier sind die gesammelten Wett-Tipps:

Ihr glaubt an einen Sieg des HSV? Hier gibt es eine gigantische Quote von 51.0 für Neukunden.

Bundesliga-Samstag: Bayer will den Rekord ausbauen, Bayern in Mainz gewinnen.

Bundesliga-Sonntag: Das Duell zwischen dem FC Augsburg und Eintracht Frankfurt.

 


2 Comments
  1. […] Bundesliga-Freitag: Borussia Dortmund muss in Köln erstmals ohne Pierre-Emerick Aubameyang ran – oder darf? […]

    Reply
  2. […] Bundesliga-Freitag: Borussia Dortmund muss in Köln erstmals ohne Pierre-Emerick Aubameyang ran – oder darf? […]

    Reply

Leave a reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen