Wett-Tipps für Eintracht Frankfurt gegen Werder Bremen

Am Freitag trifft der SV Werder Bremen erstmals mit seinem neuen Interims-Trainer Florian Kohfeldt in der Bundesliga an. Gelingt den Norddeutschen bei Eintracht Frankfurt der erste Sieg? Das Team von Sportwetten-Pur hat da so seine Zweifel.

Eintracht Frankfurt – SV Werder Bremen (Freitag, 20.30 Uhr)

Tendenz: Zehn Spiele, fünf Unentschieden, null Siege – diese desaströse Bilanz kostete Werders Trainer Alexander Nouri den Job. Sein Nachfolger Florian Kohfeldt genießt das Vertrauen der Bremer Führung – zumindest für dieses Spiel. Im Hintergrund läuft die Suche nach einem neuen Coach auf Hochtouren. Ob Kohfeldt die Mannschaft in dieser Konstellation motivieren kann? Wir haben da unsere Zweifel.

Tore: Bremen hat die letzten fünf Spiele nacheinander keinen Treffer erzielt. Zuletzt meldete sich immerhin Stürmer Max Kruse zurück, der natürlich die individuelle Klasse besitzt, diesen Umstand zu ändern. Drei von vier Frankfurt-Heimspielen endeten mit Over 2,5 Toren.

Tipp: Der Trainer-Wechsel-Effekt bringt Werder ein Unentschieden. Wir sichern die Wette mit doppelter Chance X2 ab und nehmen so die Quote von 2.1 bei Bet365 mit.  

Übrigens: Unser Partner bet365 hat aktuell wieder ein attraktives Neukundenangebot: wer bis zu 100 Euro einzahlt, erhält auf den Einzahlungsbetrag einen 100 Prozent Bonus gutgeschrieben.


No Comments

    Leave a reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen