Wett-Tipps für die Champions League am Mittwoch

Champions League – Teil zwei: Diesmal greift der FC Bayern München ins Geschehen ein. Hält der Super-Lauf – oder haben die Münchner den Gruppensieg schon an Paris abgeschenkt? Die Wett-Tipps im Überblick.

RSC Anderlecht – Bayern München (20:45 Uhr)

Tendenz: Anderlecht ist in dieser Champions-League-Saison das größte Desaster aller Teams. Die Belgier haben in vier Spielen noch keinen einzigen Punkt geholt und dabei genau NULL Tore geschossen. Die Münchner mit ihrem Heynckes-Superlauf (acht Pflichtspielsiege) werden sich in Brüssel anstrengen – schließlich kann das Team am letzten Gruppenspieltag theoretisch noch Paris vom ersten Platz verdrängen.

Tore: Die Belgier schießen zwar keine Tore, dafür kassieren sie aber wie früher die Geldeintreiber der italienischen Mafia. In vier Gruppenspielen gab es 15 Gegentore, wir nähern uns bedrohlich einem Schnitt von vier Treffern. Kriegen die Bayern das hin? Wer hier angreifen möchte, kann für die Wette „Bayern schießt mehr als drei Tore“ bei bet365 eine Quote von 3.25 abholen.

Tipp: Wir entscheiden uns aber für einen Bayern-Sieg mit mindestens zwei Toren Differenz (Handicap -1). Dafür beträgt die Quote bei bet365 aktuell 1.66.

Übrigens: Unser Partner Bet365 hat aktuell wieder ein attraktives Neukundenangebot: Wer bis zu 100 Euro einzahlt, erhält auf den Einzahlungsbetrag einen 100 Prozent Bonus gutgeschrieben.

FC Basel -Manchester United (20:45 Uhr)

Tendenz: Basel ist die Überraschungsmannschaft dieser Champions-League-Gruppe A – die Schweizer liegen vor dem fünften Spieltag mit sechs Punkten auf Platz zwei, vor ZSKA Moskau und Benfica Lissabon. Jetzt ist Tabellenführer Manchester United (zwölf Punkte) zu Gast, das nur noch einen Zähler für den Gruppensieg benötigt. Basel muss nur auf den punktgleichen Dritten Moskau schauen, den direkten Vergleich hat der FCB gewonnen.

Tore: Mit Baseler Beteiligung fallen eigentlich immer Tore, 3,25 sind es im Schnitt. Auch United ist nicht mehr die langweilige, kickende Torarmut der vergangenen Saison. Die Truppe von Jose Mourinho wird in den kommenden Wochen mutmaßlich auch nicht weniger treffen, denn Zlatan Ibrahimovic ist nach langer Verletzung wieder zurück. Und bei bet365 bekommt der Schwede prompt die zweitniedrigste Quote für einen Treffer (2.20).

Tipp: Es ist ein schwieriges Unterfangen, in dieser Partie einen sicheren Tipp abzugeben. Basel muss, ManUtd kann auf Konter warten. Wir glauben, dass Manchester in der zweiten Hälfte mindestens einen Treffer erzielt (Quote bei bet365: 1.61)

Juventus Turin – FC Barcelona (20:45 Uhr)

Tendenz: Juve ist ein wenig die Dominanz der vergangenen Jahre abhandengekommen, was man allein an der Tatsache festmachen kann, dass der Serienmeister nicht mehr die Serie A anführt. Und außerdem an den zwei Saisonniederlagen. Und an den (relativ) vielen Gegentreffern des einstigen Bollwerks. Barcelona hat in dieser Saison noch kein Ligaspiel verloren, gleiches gilt für die CL (Hinspiel gegen Turin: 3:0). Die Gruppe ist mehr oder weniger entschieden, auch wenn Juve theoretisch noch von Sporting abgefangen werden kann (drei Punkte Rückstand).

Tore: Kann Juventus immer schießen und auch kassieren (siehe oben). Gonzalo Higuain kommt nur gemächlich in die Saison, bisher lastete die Verantwortung beim Toreschießen vor allem auf Supertalent Paulo Dybala. In Barcelona freuen sie sich immer noch über Messis Treffer und die von Luiz Suárez.

Tipp: Weil die theoretische Chance auf den Gruppensieg noch besteht, wird Juve angreifen. Barcelona kann nicht mauern, weshalb wir ein relativ offenes Spiel erwarten – mit mehr als zwei Toren. (Quote: 1.9 bei bet365).

Kurztipps der restlichen Champions-League-Spiele

  1. FC Qarabag – FC Chelsea (18 Uhr) | Tipp: Morata trifft | Quote: 1.66
  2. ZSKA Moskau – Benfica Lissabon (18 Uhr) | Tipp: Beide treffen | Quote: 1.8
  3. Atlético Madrid – AS Rom (20.45 Uhr) | Tipp: Atlético Sieg ohne Gegentor | Quote: 3.1
  4. Paris St. Germain – Celtic Glasgow (20.45 Uhr) | Tipp: Paris -2 | Quote: 1.61
  5. Sporting Lissabon – Olympiakos Athen (20.45 Uhr) | Tipp: Sporting | Quote: 1.53

1 Comment
  1. Ronny 23. November 2017 at 20:12

    Da haben die Bayern ja nicht wirklich geglänzt 😒 Hatte mir schon fast gedacht, dass die nicht sonderlich viel tun werden nach der Qualifikation. Daher war mir ein Handicap zu risikofreudig gestern.

    Reply

Leave a reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen