Tag: HSV

Not gegen Elend aka HSV gegen Bremen

Not gegen Elend aka HSV gegen Bremen

Der Norden ist schon lange keine Fußballmacht mehr. Die drei norddeutschen Bundesligamannschaften haben in dieser Saison zusammen 19 Punkte gesammelt, die würden aktuell für Platz 8 der Tabelle reichen. Wolfsburg steht da mit 9 Punkten auf Platz 14 noch am besten da, aber wer interessiert sich schon für Wolfsburg? ...

HSV – RB Leipzig: Zu viel Tradition gegen zu wenig

HSV – RB Leipzig: Zu viel Tradition gegen zu wenig

Am 3. Spieltag kommt es in der Bundesliga zum Duell zwischen dem Liga-Dino HSV und dem wenig geliebten (Retorten-)Club RB Leipzig. In der höchsten deutschen Spielklasse wird man kein Duell finden, in dem Tradition eine größere Rolle spielt: Der eine Verein war als einziger immer in der 1. Bundesliga und bezieht sein ...

Relegationsspiel: schickt Greuther Fürth den Dino in Liga zwei?

Die Spieler der SpVgg Greuther Fürth können heute Geschichte schreiben. Denn ihre Namen könnten auf immer und ewig verbunden sein als jene, die den Hamburger SV nach 51 Jahren in den Bundesliga erstmals in die Liga zwei geschickt haben. Was jetzt nur noch fehlt, ist ein einziger Sieg im Relegationsspiel. Die Spannung ...

HSV in der Relegation: Halten die Nerven?

Den direkten Abstieg hat der HSV vermieden. Doch Grund zum Jubeln ist das nicht. In der Relegation stehen zwei echte Nervenschlachten gegen die SpVgg Greuther Fürth auf dem Programm, den Dritten der abgelaufenen Saison 2013/14 in der zweiten Liga. Die Franken sind kampfstark einzuschätzen, auswärts nicht schlechter ...

Rettet sich der HSV in Mainz in die Relegation?

Am 34. Spieltag in der Bundesliga tobt der Kampf ums nackte Überleben, bei dem der HSV noch die besten Karten hat. Gewinnen die Rothosen nämlich ihr Spiel beim 1. FSV Mainz 05, dann haben sie den 16. Platz und somit auch die Relegation sicher. Bei einem Unentschieden oder gar einer Niederlage droht der erste Abstieg ...

Hamburger SV 2012: Ratlos, kopflos, mutlos

Hamburger SV 2012: Ratlos, kopflos, mutlos

Die ersten frustrierten Fans des Hamburger SV hatten den Kopfball von Marcell Jansen an den Querbalken des Nürnberger Tors schon gar nicht mehr mitbekommen. Sie hatten die Arena vorzeitig verlassen. Sehr wohl wissend, dass sie da jetzt durch müssen. Durch eine Spielzeit, die möglicherweise eine ganz harte für den ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen